Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN 12873-1 - Einfluss von Materialien auf Trinkwasser - Einfluss infolge der Migration - Teil 1: Prüfverfahren für fabrikmäßig hergestellte Produkte aus oder mit organischen oder glasartigen Materialien (Emails/Emaillierungen)

Ausgabedatum2014-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12873-1
Norm-Titel, deutschEinfluss von Materialien auf Trinkwasser - Einfluss infolge der Migration - Teil 1: Prüfverfahren für fabrikmäßig hergestellte Produkte aus oder mit organischen oder glasartigen Materialien (Emails/Emaillierungen)
Vorgänger-NormÖNORM EN 12873-1 (2012 07 15)
ÖNORM EN 12873-1 (2004 04 01)
Norm-Titel, englischInfluence of materials on water intended for human consumption - Influence due to migration - Part 1: Test method for factory-made products made from or incorporating organic or glassy (porcelain/vitreous enamel) materials
Norm-Titel, französischInfluence des matériaux en contact sur l'eau destinée à la consommation humaine - Influence de la migration - Partie 1: Méthode d'essai des matériaux de fabrication industrielle constitués de ou contenant des matériaux organiques ou vitreux (émaux vitrifiés)
gültig ab2014-10-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12873-1 (2014 07) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 20 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt ein Verfahren fest, um die Migration von Substanzen aus fabrikmäßig hergestellten oder in der Fabrik aufgebrachten Produkten, die mit Trinkwasser in Kontakt kommen, zu bestimmen. Die Materialien für die Herstellung solcher Produkte schließen Kunststoffe, Elastomere und glasartige Materialien (Emails/Emaillierungen) ein. Diese Europäische Norm ist anwendbar auf Produkte, die unter verschiedenen Bedingungen für den Transport und die Speicherung von Trinkwasser genutzt werden, einschließlich für Rohwasser, das zur Herstellung von Trinkwasser vorgesehen ist. Sie beschreibt die Extraktion von Substanzen aus den Fertigprodukten durch Wasser.
Seitenanzahl der Norm35
zitierte NormenEN 15826
EN ISO 7393-2
EN ISO 28764
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Bauder GmbH Austrotherm GmbH MUREXIN AG Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

Geräte-Einhausungen und Schallschutz in der Haustechnik
. . . mehr
03.05.2021
Aufzeichnungslösung von Axis: Neun Faktoren die sie beachten sollten
. . . mehr
27.04.2021
Intelligente, hygienische Lösungen für Ihr Badeerlebnis von VOLA
. . . mehr
30.04.2021
Sickerschächte mit technischem Filter von TIBA
. . . mehr
27.04.2021
Brillante Akustik einfach montiert
. . . mehr
28.04.2021
FAKRO: Begehbare Fenster für begehbare Dächer
. . . mehr
29.04.2021
Lindner GmbH im HoHo Wien: Hoch hinaus im Innenausbau!
. . . mehr
28.04.2021
Belimo's virtuelles Event: Produktlaunch am 10. Juni 2021
. . . mehr
29.04.2021
EVVA: Xesar. Einfach vielfältig.
. . . mehr
27.04.2021
GTI – Steinmauersystem, Doppelstabmattenzaun, Pfosten
. . . mehr
28.04.2021
Klimaneutrales & kostenloses Austrotherm Recycling Service
. . . mehr
30.04.2021
Ökologischer Holzschutz von ADLER
. . . mehr
28.04.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen