An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14190
Gipsplatten-Produkte aus der Weiterverarbeitung - Begriffe, Anforderungen und Prüfverfahren

Ausgabedatum2014-09-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14190
Norm-Titel, deutschGipsplatten-Produkte aus der Weiterverarbeitung - Begriffe, Anforderungen und Prüfverfahren
Vorgänger-NormÖNORM EN 14190 (2005 09 01)
ÖNORM EN 14190 (2011 12 01)
Norm-Titel, englischGypsum board products from reprocessing - Definitions, requirements and test methods
Norm-Titel, französischProduits de transformation secondaire de plaques de plâtre - Définitions, spécifications et méthodes d'essai
gültig ab2014-09-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14190 (2014 07) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 20 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die Eigenschaften und Leistungsmerkmale von Produkten fest, die durch die Weiterverarbeitung von Gipsplatten nach EN 520, EN 15283-1 und EN 15283-2 hergestellt wurden. Unter Weiterverarbeitung wird Schneiden, Lochen, Profilieren von Kanten, Dekorieren und Laminieren mit Membranen aus anderen Werkstoffen zu Funktions- oder Dekorationszwecken sowie das Anbringen von Befestigungen einschließlich Auflagern, z. B. für Trennwände, verstanden. Beispiele für die Verfahren für die Weiterverarbeitung sind in Anhang B enthalten. Die Produkte sind für die Verwendung in Wänden, Decken und Fußböden vorgesehen. Sie können unmittelbar am Untergrund befestigt werden oder in Systemen verwendet werden, die in Verbindung mit dem Bauwerk hergestellt werden, um freistehende oder abgehängte Bekleidungen zu bilden. Die Produkte können individuell für den vorgesehenen Verwendungszweck angepasst werden, sodass eine große Auswahl an ästhetischen, funktionalen und dekorativen Lösungen für die modulare od
Seitenanzahl der Norm35
zitierte NormenEN 520:2004
EN 520+A1:2009
EN 12664
EN 13501-1
EN 13501-2
EN 13823
EN 15283-1:2008
EN 15283-1+A1:2009
EN 15283-2:2008
EN 15283-2+A1:2009
EN 61331-1
EN ISO 354
EN ISO 6946
EN ISO 10140
EN ISO 12572
ISO 7892
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).