An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1228
Kunststoff-Rohrleitungssysteme - Rohre aus glasfaserverstärkten duroplastischen Kunststoffen (GFK) - Ermittlung der spezifischen Anfangs-Ringsteifigkeit

Ausgabedatum1997-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)Illustrations
Definitions
Construction
Thermosetting polymers
Plastic pipes
Plastic tubes
Plastics
Glass-fibre reinforced plastics
Glass-fibre reinforced
Test specimens
Stiffness
Test equipment
Test reports
Testing
Pipes
Piping system
Terminology
Mouldability
ÖNORM EN 1228
xx0261Kunststoffrohre
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1228
Norm-Titel, deutschKunststoff-Rohrleitungssysteme - Rohre aus glasfaserverstärkten duroplastischen Kunststoffen (GFK) - Ermittlung der spezifischen Anfangs-Ringsteifigkeit
Vorgänger-NormÖNORM EN 1228 (1994 01 01)
Norm-Titel, englischPlastics piping systems - Glass-reinforced thermosetting plastics (GRP) pipes - Determination of initial specific ring stiffness
Norm-Titel, französischSystèmes de canalisations en plastique - Tubes en plastique thermodurcissable renforcé de verre (PRV) - Détermination de la rigidité annulaire spécifique initiale
gültig ab1997-01-01
internat. ÜbereinstimmungEN 1228 (1996 06) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatIn dieser ÖNORM wird ein Verfahren zur Ermittlung der spezifischen Anfangs-Ringsteifigkeit von Rohren aus glasfaserverstärkten duroplastischen Kunststoffen (GFK) festgelegt. Zwei Methoden sind angegeben und beide sind innerhalb der festgelegten Verformungsgrenzen als gleichwertig zu betrachten und können auf alle Durchmesser angewendet werden.
Seitenanzahl der Norm12
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).