An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13022-2
Glas im Bauwesen - Geklebte Verglasungen - Teil 2: Verglasungsvorschriften für Structural-Sealant-Glazing (SSG-) Glaskonstruktionen

Ausgabedatum2014-07-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13022-2
Norm-Titel, deutschGlas im Bauwesen - Geklebte Verglasungen - Teil 2: Verglasungsvorschriften für Structural-Sealant-Glazing (SSG-) Glaskonstruktionen
Vorgänger-NormÖNORM EN 13022-2 (2010 12 01)
ÖNORM EN 13022-2 (2013 10 01)
Norm-Titel, englischGlass in building - Structural sealant glazing - Part 2: Assembly rules
Norm-Titel, französischVerre dans la construction - Système de vitrage extérieur collé (VEC) - Partie 2: Règles d'assemblage
gültig ab2014-07-15
internat. ÜbereinstimmungEN 13022-2 (2014 06) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 20 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm gilt für die Montage und die Verklebung von Verglasungselementen in Rahmen, Fenstern, Türen oder Vorhangfassadenkonstruktionen und die Montage von Verglasungselementen durch lastübertragendes Verkleben in oder auf eine Unterkonstruktion oder direkt in oder auf das Gebäude. Sie enthält Angaben für den Monteur zur Unterstützung bei der Einteilung seiner Arbeit und zum Erreichen der Übereinstimmung mit den Anforderungen an die Qualitätskontrolle. Geklebte lastabtragende Verglasungen können wie folgt in Fassaden (Vorhangfassaden, Türen und Fenster) oder Dächer eingefügt werden: - entweder vertikal oder - bis 7° von der Horizontalen, d. h. 83° von der Vertikalen. Diese Europäische Norm behandelt nur die Verklebung an Glasoberflächen, d. h. beschichtete, unbeschichtete oder emaillierte sowie an metallischen Oberflächen, d. h. Aluminium (anodisiert oder beschichtet), Edelstahl, nach EN 15434:2006+A1:2010, G.2.
Seitenanzahl der Norm41
zitierte NormenEN 13022-1:2014
EN 15434:2006
EN 15434+A1:2010
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).