An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM H 7500-3
Heizungssysteme in Gebäuden - Teil 3: Vereinfachtes Verfahren zur Berechnung der Norm-Gebäudeheizlast

Ausgabedatum2014-07-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM H 7500-3
Norm-Titel, deutschHeizungssysteme in Gebäuden - Teil 3: Vereinfachtes Verfahren zur Berechnung der Norm-Gebäudeheizlast
Vorgänger-NormÖNORM H 7500-3 (2014 04 01)
Norm-Titel, französischSystémes de chauffage dans les bâtiments - Partie 3: Méthode de calcul simplifiée des déperditions calorifiques de base
gültig ab2014-07-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 20 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatIn dieser ÖNORM sind die Grundlagen zur Berechnung der Norm-Gebäudeheizlast nach dem Hüllflächenverfahren für bestehende Gebäude festgelegt. Für die Berechnung der Norm-Gebäudeheizlast von neu zu errichtenden Objekten ist diese Norm nicht anzuwenden. In diesem Fall ist die Norm-Gebäudeheizlast nach ÖNORM EN 12831 bzw. ÖNORM H 7500-1 zu berechnen.
Seitenanzahl der Norm21
zitierte NormenÖNORM B 1800
ÖNORM B 8110-1
ÖNORM B 8110-5
ÖNORM EN 12831
ÖNORM EN ISO 6946
ÖNORM EN ISO 10077-1
ÖNORM EN ISO 10077-2
ÖNORM EN ISO 10211
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).