An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 2230-1
Maler- und Beschichtungsarbeiten - Teil 1: Beschichtungen auf Holz- und Holzwerkstoffe, Metall, Kunststoff, Mauerwerk, Putz, Beton und Leichtbauplatten - Werkvertragsnorm

Ausgabedatum2014-05-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 2230-1
Norm-Titel, deutschMaler- und Beschichtungsarbeiten - Teil 1: Beschichtungen auf Holz- und Holzwerkstoffe, Metall, Kunststoff, Mauerwerk, Putz, Beton und Leichtbauplatten - Werkvertragsnorm
Vorgänger-NormÖNORM B 2230-2 (2002 07 01)
ÖNORM B 2230-3 (2002 07 01)
ÖNORM B 2230-1 (2002 07 01)
ÖNORM B 2230-1 (2013 07 01)
ÖNORM B 2230-5 (1999 08 01)
Norm-Titel, französischTravaux de peinture - Partie 1: Peinture sur bois, métal, plastic, maconnerie, plâtre, béton et panneaux légers - Contrat d'ouvrage
gültig ab2014-05-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 17 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM regelt die Rechte und Pflichten zwischen Autraggeber und Auftragnehmer für die Ausführung von Beschichtungen auf Holz, Mauerwerk, Putz, Beton, Leichtbauplatten, Metall und Kunststoff. Der Abschnitt 4 enthält ergänzend zu der ÖNORM A 2050 "Vergabe von Aufträgen über Leistungen - Ausschreibung, Angebot und Zuschlag - Verfahrensnorm" Hinweise für die Ausschreibung und für die Erstellung von Angeboten. Der Abschnitt 5 enthält die Vertragsbestimmungen für die Ausführung der Malerarbeiten.
Seitenanzahl der Norm18
zitierte NormenÖNORM A 2050
ÖNORM A 2063
ÖNORM A 6403
ÖNORM B 2061
ÖNORM B 2110
ÖNORM B 2111
ÖNORM B 2118
ÖNORM B 3346
ÖNORM B 3430-1
ÖNORM EN ISO 4618
BGBI. I Nr. 17/2006
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).