An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14044
Hubrettungsfahrzeuge für die Feuerwehr - Drehleitern mit aufeinander folgenden (sequenziellen) Bewegungen (Halbautomatik-Drehleitern) - Sicherheits- und Leistungsanforderungen sowie Prüfverfahren

Ausgabedatum2014-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14044
Norm-Titel, deutschHubrettungsfahrzeuge für die Feuerwehr - Drehleitern mit aufeinander folgenden (sequenziellen) Bewegungen (Halbautomatik-Drehleitern) - Sicherheits- und Leistungsanforderungen sowie Prüfverfahren
Vorgänger-NormÖNORM EN 14044 (2014 02 15)
Norm-Titel, englischHigh rise aerial appliances for fire and rescue service use - Turntable ladders with sequential movements - Safety and performance requirements and test methods
Norm-Titel, französischMoyens élévateurs aériens à l'usage des services de secours et de lutte contre l'incendie - Échelles pivotantes à mouvements séquentiels - Prescriptions de sécurité et de performances et méthodes d'essais
Gesetzart/-nummerBGBl. II Nr. 241/2014 (2014 09 29)
gültig ab2014-04-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14044 (2014 01) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 33 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die Sicherheits- und Leistungsanforderungen sowie Prüfverfahren für Drehleitern mit aufeinander folgenden (sequenziellen) Bewegungen der Klassen 18, 24, 30 und > 30 bis 56, entsprechend der Definition in 3.13 fest; diese gelten für die Anwendung der Drehleiter durch die Feuerwehr für die Brandbekämpfung und die Rettung von Menschen.
Seitenanzahl der Norm91
zitierte NormenEN 1846-1
EN 1846-2:2009
EN 1846-2+A1:2013
EN 1846-3
CEN/TS 15989
EN 60204-1:2006
EN 60529
EN 61310-1
EN ISO 44163
EN ISO 7731
EN ISO 12100:2010
EN ISO 13849-1
EN ISO 13850:2008
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).