An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 3850
Feuerschutzabschlüsse - Drehflügeltüren und -tore sowie Pendeltüren - Anforderungen und Prüfungen für ein- und zweiflügelige Elemente

Ausgabedatum2014-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 3850
Norm-Titel, deutschFeuerschutzabschlüsse - Drehflügeltüren und -tore sowie Pendeltüren - Anforderungen und Prüfungen für ein- und zweiflügelige Elemente
Vorgänger-NormÖNORM B 3850 (2006 01 01)
ÖNORM B 3850 (2014 01 15)
Norm-Titel, englischFire resisting doorsets - Hinged and swing doors - Requirements and tests for single and double leaf constructions
Norm-Titel, französischPortes coupe-feu - Portes battantes et portes va-et-vient - Exigences et essais d'execution à un vantail et à deux vantaux
gültig ab2014-04-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 13 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM enthält Bestimmungen über die Anforderung, Prüfung und Kennzeichnung von Drehflügeltüren und -toren sowie Pendeltüren in ein- und zweiflügeliger Ausführung sowie anderen Feuerschutzabschlüssen aus güteüberwachter Fertigung, die den Feuerwiderstandsklassen E 30, E 60, E 90 bzw. EI2 30, EI2 60 und EI2 90 entsprechen. Ausgenommen von dieser ÖNORM sind sonstige Feuerschutzabschlüsse gemäß ÖNORM B 3852 und Dachbodenabschlüsse gemäß ÖNORM B 3860.
Seitenanzahl der Norm13
zitierte NormenÖNORM B 3858
ÖNORM B 3859
ÖNORM B 3859
ÖNORM EN 1154
ÖNORM EN 1155
ÖNORM EN 1158
ÖNORM EN 1191
ÖNORM EN 1303
ÖNORM EN 1634-1
ÖNORM EN 1634-2
ÖNORM EN 1634-3
ÖNORM EN 13501-2
ÖNORM EN 14600
ÖNORM EN 14637
ÖNORM EN 15269
ÖNORM EN 15684
ÖNORM EN 16035
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).