An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM L 1113
Begrünung mit Wildpflanzensaatgut

Ausgabedatum2014-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM L 1113
Norm-Titel, deutschBegrünung mit Wildpflanzensaatgut
Vorgänger-NormÖNORM L 1113 (2013 12 15)
Norm-Titel, englischGreening with wild plant seeds
Norm-Titel, französischCréation d'espaces verts aux sémences de plantes sauvages
gültig ab2014-04-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 15 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM ist für Begrünung von Flächen, mit Wildpflanzensaatgut, welche nicht der alleinigen Pflanzen- Futter-, oder Nahrungsmittelproduktion dienen, anzuwenden. Eine Verwertung des Schnittgutes oder eine Beweidung der Flächen im Rahmen der Erhaltungspflege ist möglich. Sie enthält Regeln für die Herstellung, Anwuchs, Entwicklungsund Erhaltungspflege, sowie Ab- und Übernahme. Sie enthält auch technische Grundlagen und Hinweise für die Erstellung von Leistungsverzeichnissen.
Seitenanzahl der Norm15
zitierte NormenÖNORM B 2241
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).