An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13999-2
Klebstoffe - Kurzzeit-Verfahren zum Messen der Emissionseigenschaften von lösemittelarmen oder lösemittelfreien Klebstoffen nach der Applikation - Teil 2: Bestimmung flüchtiger organischer Verbindungen

Ausgabedatum2014-01-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13999-2
Norm-Titel, deutschKlebstoffe - Kurzzeit-Verfahren zum Messen der Emissionseigenschaften von lösemittelarmen oder lösemittelfreien Klebstoffen nach der Applikation - Teil 2: Bestimmung flüchtiger organischer Verbindungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 13999-2 (2012 08 01)
ÖNORM EN 13999-2 (2007 06 01)
Norm-Titel, englischAdhesives - Short term method for measuring the emission properties of low-solvent or solvent-free adhesives after application - Part 2: Determination of volatile organic compounds
Norm-Titel, französischAdhésifs - Méthode de mesurage rapide des caractéristiques émissives des adhésifs à teneur faible ou nulle en solvant après application - Partie 2: Dosage des composés organiques volatils
gültig ab2014-01-15
internat. ÜbereinstimmungEN 13999-2 (2013 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung einzelner flüchtiger organischer Verbindungen (VOC - en: volatile organic compounds) und des Gesamtgehaltes an flüchtigen organischen Verbindungen in der Abluft einer Emissionsprüfkammer nach der Applikation eines Klebstoffes (TVOCEN 13999) fest, wie in EN 923:2005+A1:2008 beschrieben. Das Verfahren beruht auf der Verwendung eines festen Sorptionsmittels mit anschließender Desorption und gaschromatographischer Analyse. Das Verfahren gilt für die Messung von nichtpolaren und schwach polaren flüchtigen organischen Verbindungen (VOC).
Seitenanzahl der Norm15
zitierte NormenEN 1232
EN 13999-1
EN ISO 16000-9
EN ISO 16017-1
ISO 16000-6
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).