An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12579
Bodenverbesserungsmittel und Kultursubstrate - Probenahme

Ausgabedatum2014-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12579
Norm-Titel, deutschBodenverbesserungsmittel und Kultursubstrate - Probenahme
Vorgänger-NormÖNORM EN 12579 (2011 10 15)
ÖNORM EN 12579 (2000 02 01)
Norm-Titel, englischSoil improvers and growing media - Sampling
Norm-Titel, französischAmendements organiques et supports de culture - Echantillonnage
gültig ab2014-01-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12579 (2013 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Verfahren für die Probenahme von Bodenverbesserungsmitteln und Kultursubstraten (mit Ausnahme von Calcium-/Magnesium-Bodenverbesserungsmitteln) für die anschließende Bestimmung von Qualität und Menge fest. Sie führt Regeln auf, die bei der Probenahme zu beachten sind und stellt sicher, dass eine ausreichende Menge für die Untersuchung zur Verfügung steht. Diese Norm gilt nur für Material in fester Form, einschließlich vorgeformter Materialien. Diese Norm ist für Hersteller, Käufer und Vollzugsbehörden für den Nachweis von Anforderungen an diese Produkte vorgesehen. Das festgelegte Verfahren sollte nicht für Kontrollzwecke beim Hersteller verbindlich vorgeschrieben werden. Die Anforderungen dieser Norm können von den nationalen gesetzlichen Vorgaben bezüglich der Deklaration der erwähnten Produkte abweichen.
Seitenanzahl der Norm15
zitierte NormenEN 13040
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).