An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM Z 1515
Fahrbare Leitern - Anforderungen und Prüfungen

Ausgabedatum2013-12-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM Z 1515
Norm-Titel, deutschFahrbare Leitern - Anforderungen und Prüfungen
Vorgänger-NormÖNORM Z 1515 (2013 07 01)
ÖNORM Z 1515 (1992 11 01)
Norm-Titel, französischEchelles mobiles - Exigences et essais
gültig ab2013-12-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 13 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM ist anzuwenden für Leitern, die zur Standortveränderung mit Rädern, Rollen u. dgl. fahrbar eingerichtet sind und deren Betätigung am Einsatzort ausschließlich durch Menschenkraft erfolgt. Diese ÖNORM ist nicht anzuwenden für schienengeführte Leitern (Roll-, Regal-, Drehleitern), für Leitern, die selbstfahrend oder auf selbstfahrenden Fahrzeugen aufgebaut sind und für Feuerwehrleitern. Die Leitern sind für eine ruhende, lotrechte Höchstbelastung in Gebrauchslage durch eine Masse von 150 kg ausgelegt und dürfen eine maximale Podestgröße von unter 400 mm x 400 mm nicht überschreiten. Sie sind für die Benutzung durch eine Person bestimmt
Seitenanzahl der Norm13
zitierte NormenÖNORM EN 131-1
ÖNORM EN 131-2
ÖNORM M 7812-1
ÖNORM M 7812-2
ÖVE/ÖNORM EN 61478
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).