An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12016
Elektromagnetische Verträglichkeit - Produktfamilien-Norm für Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige - Störfestigkeit

Ausgabedatum2013-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12016
Norm-Titel, deutschElektromagnetische Verträglichkeit - Produktfamilien-Norm für Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige - Störfestigkeit
Vorgänger-NormÖNORM EN 12016 (2011 12 15)
ÖNORM EN 12016 (2009 01 01)
Norm-Titel, englischElectromagnetic compatibility - Product family standard for lifts, escalators and moving walks - Immunity
Norm-Titel, französischCompatibilité électromagnétique - Norme de la famille de produits ascenseurs, escaliers mécaniques et trottoirs roulants - Immunité
Gesetzart/-nummerBGBl. II Nr. 198/2014 (2014 08 12)
BGBl. II Nr. 241/2014 (2014 09 29)
gültig ab2013-10-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12016 (2013 08) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 15 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die Bewertungskriterien und Prüfschärfegrade für Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige fest, die zum dauerhaften Einbau in Gebäuden vorgesehen sind, einschließlich der grundlegenden Sicherheitsanforderungen im Hinblick auf ihre elektromagnetische Umgebung. Diese Prüfschärfegrade stellen wesentliche EMV-Anforderungen dar. Die Norm erstreckt sich auf elektromagnetische Umgebungsbedingungen, wie sie in Wohn-, Büro- und Industriegebäuden vorliegen. Diese Norm behandelt allgemein bekannte EMV-relevante Gefährdungen und Gefährdungssituationen, die auf Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige zutreffen, wenn sie bestimmungsgemäß und entsprechend den vom Montagebetrieb des Aufzugs oder dem Hersteller der Fahrtreppe und/oder des Fahrsteigs vorgesehenen Bedingungen verwendet werden. Jedoch - decken Prüfschärfegrade und Bewertungskriterien für Einrichtungen, die in allgemeinen Funktionsbaugruppen eingesetzt werden, keine Situationen ab, die nur mit einer äußerst geringen Wahrscheinlichkeit e
Seitenanzahl der Norm25
zitierte NormenEN 55022:2010
EN 55024:2010
EN 61000-4-2:2009
EN 61000-4-3:2006
EN 61000-4-4:2012
EN 61000-4-6:2009
EN 61000-4-11:2004
EN 61000-6-1:2007
EN 61000-6-2:2005
IEC 60050-161:1990
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).