An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 8110-7
Wärmeschutz im Hochbau - Teil 7: Tabellierte wärmeschutztechnische Bemessungswerte

Ausgabedatum2013-03-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 8110-7
Norm-Titel, deutschWärmeschutz im Hochbau - Teil 7: Tabellierte wärmeschutztechnische Bemessungswerte
Vorgänger-NormÖNORM B 8110-7 (2012 11 15)
Norm-Titel, französischIsolation thermique dans la construction immobilière - Partie 7: Valeurs utiles tabulées pour l'isolation thermique
Gesetzart/-nummerLGBl. S Nr. 55/2016 (2016 06 27)
gültig ab2013-03-15
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 24 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie vorliegende ÖNORM gibt Default-Werte sowie Bestwerte für wärmeschutztechnische Rechenwerte für (Bau)-produkte an. Diese können einerseits als Bestands-Default-Werte im Rahmen der Energieausweis-Erstellung für bestehende Gebäude und Neubau-Default-Werte im Rahmen der Energieausweis-Erstellung für den Neubau ohne weitere Nachweisführung und andererseits als Bestwerte zur Ermöglichung von Bauweisen mit minimierten Bauteildicken im Rahmen der Energieausweis-Erstellung für den Neubau mit zusätzlicher Nachweisführung herangezogen werden.
Seitenanzahl der Norm42
zitierte NormenÖNORM B 3200
ÖNORM B 3358-2
ÖNORM B 6000
ÖNORM B 6015-2
ÖNORM B 6015-5
ÖNORM B 6550-1
ÖNORM EN 1745
ÖNORM EN 12524
ÖNORM EN ISO 10456
ÖNORM EN ISO 13370
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).