An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖKL MB 29
Pferdeställe

Ausgabedatum2013-02-25
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartTECHNICAL REGULATION
Norm-NummerÖKL MB 29
Norm-Titel, deutschPferdeställe
Vorgänger-NormÖKL MB 29 (2007)
gültig ab2013-02-25
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe OK09 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDer Stallbau in der Pferdehaltung gewinnt zunehmend an Bedeutung, entweder als Um- und Ergänzungsbauten in bestehenden landwirtschaftlichen Gehöften bis hin zu eigenständigen großen Pferdeanlagen für Sport und Freizeit zur Verbesserung der Einkommenssituation in bäuerlichen Betrieben. Die Planung und Projektierung von Reitanlagen und Stallungen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe und sollte daher von Fachleuten ausgeführt werden. Wichtig:
bestmögliche Sicherheit für Mensch und Tier, um Unfälle zu vermeiden;
ausreichende Bewegungsmöglichkeit und Platz für die Pferde;
Kontakt zu Artgenossen;
optimale Belichtung und Belüftung;
gute Zugangsmöglichkeit für Ausläufe, Paddocks und Weiden;
geeignete Stalleinrichtungen und entsprechende Anordnung und Größe von Stallgassen und Stellplätzen;
arbeitstechnisch günstige Anordnung aller Räume.
Seitenanzahl der Norm0
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).