An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 10223-2
Stahldraht und Drahterzeugnisse für Zäune und Drahtgeflechte - Teil 2: Stahldrahtgeflecht mit sechseckigen Maschen für landwirtschaftliche Zwecke, Isolierungen und Zäune

Ausgabedatum2013-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 10223-2
Norm-Titel, deutschStahldraht und Drahterzeugnisse für Zäune und Drahtgeflechte - Teil 2: Stahldrahtgeflecht mit sechseckigen Maschen für landwirtschaftliche Zwecke, Isolierungen und Zäune
Vorgänger-NormÖNORM EN 10223-2 (2009 02 15)
ÖNORM EN 10223-2 (2004 07 01)
Norm-Titel, englischSteel wire and wire products for fencing and netting - Part 2: Hexagonal steel wire netting for agricultural, insulation and fencing purposes
Norm-Titel, französischFils et produits tréfilés en acier pour clôtures et grillages - Partie 2: Grillage à mailles hexagonales en acier utilisé dans l'agriculture pour l'isolation et les clôtures
gültig ab2013-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 10223-2 (2012 11) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Anforderungen an die Maße und den Überzug von Stahldrahtgeflechten mit sechseckigen Maschen für landwirtschaftliche Zwecke, Isolierungen und Zäune fest.
Seitenanzahl der Norm14
zitierte NormenEN 10021
EN 10204
EN 10244-1
EN 10244-2:2009
EN 10245-1
EN ISO 1461
EN ISO 16120-1
EN ISO 16120-2
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).