An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1316-1
Laub-Rundholz - Qualitäts-Sortierung - Teil 1: Eiche und Buche

Ausgabedatum2013-01-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1316-1
Norm-Titel, deutschLaub-Rundholz - Qualitäts-Sortierung - Teil 1: Eiche und Buche
Vorgänger-NormÖNORM EN 1316-1 (2010 01 15)
ÖNORM EN 1316-1 (1997 05 01)
Norm-Titel, englischHardwood round timber - Qualitative classification - Part 1: Oak and beech
Norm-Titel, französischBois ronds feuillus - Classement qualitatif - Partie 1: Chêne et hêtre
gültig ab2013-01-15
internat. ÜbereinstimmungEN 1316-1 (2012 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die Qualitäts-Sortierung und Kennzeichnung der Klassen für gefälltes Eichenoder Buchenrundholz in Form von Langholz oder Stammabschnitten fest. Die Sortierung beschreibt Qualitätsklassen für Rundhölzer, deren zukünftige Nutzung nicht bekannt ist. Die Sortierung gilt für folgende Arten: Traubeneiche (Quercus sessiliflora SALISB. oder Quercus petraea LIBL.), Stieleiche (Quercus robur L. oder Quercus pedunculata EHRH) und Buche (Fagus sylvatica L.).
Seitenanzahl der Norm8
zitierte NormenEN 844-1:1995
EN 844-2:1997
EN 844-5:1997
EN 844-7:1997
EN 844-8:1997
EN 844-10:1998
EN 1309-2
EN 1310
EN 1311
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).