An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ONR 111107-5
Qualitätsmanagement bei der Versorgung mit rehatechnischen Medizinprodukten - Teil 5: Rollstühle - Auswahl und Anpassung von Elektrorollstühlen und Zusatzantrieben

Ausgabedatum2013-05-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartTECHNICAL REGULATION
Norm-NummerONR 111107-5
Norm-Titel, deutschQualitätsmanagement bei der Versorgung mit rehatechnischen Medizinprodukten - Teil 5: Rollstühle - Auswahl und Anpassung von Elektrorollstühlen und Zusatzantrieben
Norm-Titel, englischQuality management for supply with medical devices for rehabilitation - Part 5: Wheelchairs - Selection and adaptation of electrically powered wheelchairs and auxiliary drive systems
Norm-Titel, französischManagement de la qualité pour la fourniture de dispositifs medicaux de rééducation - Partie 5: Fauteuils roulants - Sélection et adaptation de fauteuils roulants à propulsion electriquee de propulsions auxiliére
gültig ab2013-05-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 30 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie vorliegende ONR dient der Festlegung der Mindeststandards bei der Auswahl und Anpassung von Elektrorollstühlen und Zusatzantrieben, ebenso für muskelkraftbetriebene Rollstühle, die einen zusätzlichen elektrischen Antrieb aufweisen. Es soll sichergestellt werden, dass dem Benützer ein Elektrorollstuhl bereitgestellt wird, der seinen Bedingungen, Ansprüchen und Erfordernissen sowie seinen Tätigkeiten und seinem Umfeld entspricht.
Seitenanzahl der Norm47
zitierte NormenÖNORM EN 12183
ÖNORM EN 12184
ÖNORM K 1101
ONR 111107-1
ONR 111107-2
ONR 111107-3
ONR 111107-4
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).