An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 10071
Chemische Analyse von Eisenwerkstoffen - Bestimmung von Mangan in Stahl und Eisen - Elektrometrisches Titrierverfahren

Ausgabedatum2013-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 10071
Norm-Titel, deutschChemische Analyse von Eisenwerkstoffen - Bestimmung von Mangan in Stahl und Eisen - Elektrometrisches Titrierverfahren
Vorgänger-NormÖNORM EN 10071 (2012 04 01)
ÖNORM EN 10071 (1990 07 01)
Norm-Titel, englischChemical analysis of ferrous materials - Determination of manganese in steels and irons - Electrometric titration method
Norm-Titel, französischAnalyse chimique des matériaux ferreux - Détermination du manganèse dans les aciers et les fontes - Méthode par titrage électrométrique
gültig ab2013-01-01
internat. ÜbereinstimmungEN 10071 (2012 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt ein elektrometrisches Titrierverfahren zur Bestimmung des Mangangehalts von Stahl und Eisen fest. Das Verfahren ist bei unlegierten, niedriglegierten oder legierten Stählen sowie Eisen mit Mangangehalten gleich oder größer als 0,5 % (m/m) anwendbar.
Seitenanzahl der Norm9
zitierte NormenEN ISO 648
EN ISO 1042
EN ISO 14284
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).