An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖKL MB 87
Zuchtsauen - "Freie Abferkelbucht"

Ausgabedatum2012-11-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartTECHNICAL REGULATION
Norm-NummerÖKL MB 87
Norm-Titel, deutschZuchtsauen - "Freie Abferkelbucht"
Vorgänger-NormÖKL MB 87 (2009 07 01)
gültig ab2012-11-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe OK07 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDas ÖKL-Merkblatt 87 in der 2. Auflage gibt Auskunft über die Anforderungen und die Funktionsbereiche von Abferkelbuchten und stellt im Hauptteil alle gängigen Typen vor. Außerdem werden Details zu Stallklima, Boden/Einstreu, Wasserversorgung, Ferkelnest und Auslauf beschrieben. In "freien" Abferkelbuchten werden die Sauen nicht (oder nur kurzzeitig um die Geburt) fixiert und sind dadurch weniger stark eingeschränkt als in Abferkelbuchten mit Kastenstand. In "freien" Abferkelbuchten ist bei entsprechendem Angebot von Nestmaterial eine artgemäße Geburtsvorbereitung weitgehend möglich. In Abferkelbuchten mit separatem Kotplatz können die Sauen zumden den Kotplatz vom Liegeplatz trennen. Diese durchwegs verhaltensgerechte Haltung bewirkt ein erhöhtes Wohlbefinden der Tiere sowie ein vermindertes Risikon von haltungsbedingten Verletzungen und Erkrankungen. Demgegenüber steht ein erhöhtes Risiko, dass Ferkel erdrückt werden. Mit "freien" Abferkelbuchten können nur dann Leistungen wie in Abferkelbuchten mit Kas
Seitenanzahl der Norm16
zitierte NormenEN 12737
ÖKL MB 24
ÖKL MB 70
ÖKL MB 79
ÖKL MB 85
ÖKL MB 88
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).