An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13145
Bahnanwendungen - Oberbau - Gleis- und Weichenschwellen aus Holz

Ausgabedatum2012-06-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13145
Norm-Titel, deutschBahnanwendungen - Oberbau - Gleis- und Weichenschwellen aus Holz
Vorgänger-NormÖNORM EN 13145/A1 (2011 06 15)
ÖNORM EN 13145 (2001 04 01)
Norm-Titel, englischRailway applications - Track - Wood sleepers and bearers
Norm-Titel, französischApplications ferroviaires - Voie - Traverses et supports en bois
gültig ab2012-06-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13145+A1 (2011 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 15 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm bezeichnet Holzarten, Qualitätsanforderungen, Herkunft, Bearbeitungsbedingungen, Formen, Abmessungen und Toleranzen sowie die Dauerhaftigkeit und die Konservierung der Gleis- und Weichenschwellen aus Holz zur Anwendung im Gleisbau. Sie behandelt keine besonderen Verfahren zur Endfertigung, welche kundenseitig gefordert werden. Ferner gilt diese Norm nicht für andere Hölzer im Gleisbau.
Seitenanzahl der Norm21
zitierte NormenEN 252
EN 335-1
EN 350-2
EN 351-1
EN 599-1
EN 844-3:1995
EN 844-7:1997
EN 844-9:1997
EN 844-10:1998
EN 844-11:1998
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).