An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12266-1
Industriearmaturen - Prüfung von Armaturen aus Metall - Teil 1: Druckprüfungen, Prüfverfahren und Annahmekriterien - Verbindliche Anforderungen

Ausgabedatum2012-05-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12266-1
Norm-Titel, deutschIndustriearmaturen - Prüfung von Armaturen aus Metall - Teil 1: Druckprüfungen, Prüfverfahren und Annahmekriterien - Verbindliche Anforderungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 12266-1 (2003 09 01)
ÖNORM EN 12266-1 (2009 08 01)
Norm-Titel, englischIndustrial valves - Testing of metallic valves - Part 1: Pressure tests, test procedures and acceptance criteria - Mandatory requirements
Norm-Titel, französischRobinetterie industrielle - Essais des appareils de robinetterie métalliques - Partie 1: Essais sous pression, procédures d'essai et critères d'acceptation - Prescriptions obligatoires
gültig ab2012-05-15
internat. ÜbereinstimmungEN 12266-1 (2012 04) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 15 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt verbindliche Anforderungen an Prüfungen, Prüfverfahren und Annahmekriterien für die fertigungsbegleitende Prüfung von Industriearmaturen aus metallischen Werkstoffen fest. Die festgelegten Prüfungen können auch als Typ- oder Annahmeprüfungen angewendet werden. Wenn diese Europäische Norm als normative Verweisung in einer Produkt- oder Gebrauchstauglichkeitsnorm für Armaturen aufgeführt ist, muss sie im Zusammenhang mit den festgelegten Anforderungen dieser Produktoder Gebrauchstauglichkeitsnorm betrachtet werden. Wenn sich die Anforderungen in einer Produkt- oder Gebrauchstauglichkeitsnorm von den in dieser Europäischen Norm festgelegten Anforderungen unterscheiden, dann gelten die Anforderungen der Produkt- oder Gebrauchstauglichkeitsnorm.
Seitenanzahl der Norm18
zitierte NormenEN 736-1:1995
EN 736-2:1997
EN 736-3:2008
EN 1349
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).