An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 10257-1
Mit Zink oder Zinklegierung überzogener unlegierter Stahldraht zur Bewehrung von Strom- und Fernmeldekabeln - Teil 1: Erdverlegte Kabel

Ausgabedatum2012-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 10257-1
Norm-Titel, deutschMit Zink oder Zinklegierung überzogener unlegierter Stahldraht zur Bewehrung von Strom- und Fernmeldekabeln - Teil 1: Erdverlegte Kabel
Vorgänger-NormÖNORM EN 10257-1 (2009 02 15)
ÖNORM EN 10257-1 (1998 07 01)
Norm-Titel, englischZinc or zinc alloy coated non-alloy steel wire for armouring either power cables or telecommunication cables - Part 1: Land cables
Norm-Titel, französischFils en acier non allié revêtus de zinc ou d'alliage de zinc pour l'armure des câbles destinés au transport d'énergie ou aux télécommunications - Partie 1: Câbles terrestres
gültig ab2012-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 10257-1 (2011 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDer vorliegende Teil dieser Europäischen Norm legt Anforderungen an die Eigenschaften von mit Zink oder Zinklegierung überzogenem, unlegiertem Stahldraht fest, der hauptsächlich zur Bewehrung von erdverlegten Strom- oder Fernmeldekabeln verwendet wird.
Seitenanzahl der Norm11
zitierte NormenEN 10021
EN 10204
EN 10218-1
EN 10244-1
EN 10244-2:2009
EN ISO 16120-1
EN ISO 16120-2
EN ISO 16120-3
IEC 60468
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).