An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 1991-1-5
Eurocode 1 - Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-5: Allgemeine Einwirkungen - Temperatureinwirkungen - Nationale Festlegungen zu ÖNORM EN 1991-1-5 und nationale Ergänzungen

Ausgabedatum2012-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 1991-1-5
Norm-Titel, deutschEurocode 1 - Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-5: Allgemeine Einwirkungen - Temperatureinwirkungen - Nationale Festlegungen zu ÖNORM EN 1991-1-5 und nationale Ergänzungen
Vorgänger-NormÖNORM B 1991-1-5 (2004 12 01)
ÖNORM B 1991-1-5 (2011 09 01)
Norm-Titel, französischEurocode 1 - Actions sur les structures - Partie 1-5: Actions générales - Actions thermiques - Spécifications nationales concernant ÖNORM EN 1991-1-5 et suppléments nationaux
gültig ab2012-01-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM legt nationale Festlegungen zu EN 1991-1-5 fest und ist für Österreich gemeinsam mit der ÖNORM EN 1991-1-5 anzuwenden. Die ÖNORM EN 1991-1-5 ist in Österreich nur zusammen mit dem nationalen Anhang ÖNORM B 1991-1-5 anzuwenden. Diese ÖNORM gibt Prinzipien und Festlegungen zur Berechnung von Temperatureinwirkungen auf Gebäude, Brücken und anderen Tragwerken einschließlich ihrer Einzelbauteile an. Festlegungen für Fassadenverkleidungen und andere Ausbauten von Gebäuden sind ebenfalls angegeben. Dieser Teil beschreibt die Temperatureinwirkungen auf Bauteile. Es werden die charakteristischen Werte für Temperatureinwirkungen angegeben, die für die Bemessung von Tragwerken benutzt werden können, die durch tägliche und jahreszeitliche Temperaturwechsel beansprucht werden. Die Temperatureinwirkungen brauchen nicht berücksichtigt zu werden, wenn das Tragwerk keinen klimatischen Temperatureinwirkungen ausgesetzt ist. Tragwerke, bei denen sich die Temperatureinwirkungen hauptsächlich aus ihrer Nutzung erg
Seitenanzahl der Norm10
zitierte NormenÖNORM B 4022
ÖNORM EN 1991-1-5
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).