An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM F 1060
Kübelspritzen

Ausgabedatum2011-12-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM F 1060
Norm-Titel, deutschKübelspritzen
Vorgänger-NormÖNORM F 1060 (2011 07 15)
ÖNORM F 1060 (1976 12 01)
Norm-Titel, englischBucket pumps
Norm-Titel, französischSeau-pompes
gültig ab2011-12-15
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 7 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM legt Anforderungen an Kübelspritzen fest. Kübelspritzen sind tragbare Feuerlöschgeräte mit einer von Hand betriebenen, doppelt wirkenden Kolbenpumpe. Sie dienen zum Löschen von Entstehungsbränden der Brandklasse A. Das Löschmittel ist Wasser, dieses wird über einen Schlauch mittels einer Düse oder einem Strahlrohr verspritzt.
Seitenanzahl der Norm7
zitierte NormenDIN 14301
DIN 14306
RAL-841-GL
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).