Normen-Suche:

ÖNORM B 1801-2
Bauprojekt- und Objektmanagement - Teil 2: Objekt-Folgekosten

Ausgabedatum2011-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 1801-2
Norm-Titel, deutschBauprojekt- und Objektmanagement - Teil 2: Objekt-Folgekosten
Vorgänger-NormÖNORM B 1801-2 (1997 06 01)
ÖNORM B 1801-2 (2011 01 01)
Norm-Titel, französischGestion des projets de construction et de l'exploitation - Partie 2: Coûtes de conséquene pour les constructions
gültig ab2011-04-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 17 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM gilt für die Ermittlung, Gliederung und Darstellung von Kosten für Nutzungsmaßnahmen im Hoch- und Tiefbau während der Phasen der Objekterrichtung und Objektnutzung. Ebenso kann mit dieser ÖNORM eine Objektbewirtschaftung aufgebaut werden. Für die Anwendung im Hochbau sind sämtliche in dieser ÖNORM angeführten Gliederungsarten in allen Detaillierungsgraden geeignet. Für die Anwendung im Tiefbau sind die in dieser ÖNORM angeführten Gliederungsarten, dem jeweiligen Objekt angepaßt, entsprechend zu ergänzen. Diese ÖNORM bildet die Grundlage für den Aufbau aufgabenkonformer und multifunktionaler Baudatenbanken. Sie ist als ein Teil des gesamten Normenwerkes ÖNORM B 1801 "Bauprojekt- und Objektmanagement" bestimmt und im Zusammenhang mit dem Teil 1 "Objekterrichtung" anzuwenden.
Seitenanzahl der Norm18
zitierte NormenÖNORM A 7010-3
ÖNORM B 1801-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).