An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12227
Kinderlaufställe für den Wohnbereich - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfungen

Ausgabedatum2010-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12227
Norm-Titel, deutschKinderlaufställe für den Wohnbereich - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 12227 (2008 05 15)
ÖNORM EN 12227-2 (1999 12 01)
ÖNORM EN 12227-1 (1999 12 01)
Norm-Titel, englischPlaypens for domestic use - Safety requirements and test methods
Norm-Titel, französischParcs à usage domestique - Exigences de sécurité et méthodes d'essai
gültig ab2010-10-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12227 (2010 08) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 24 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die sicherheitstechnischen Anforderungen und Prüfungen für Kinderlaufställe und klappbare Kinderlaufställe für den Wohnbereich fest, die für Kinder mit einem Körpergewicht bis zu 15 kg bemessen sind. Falls ein Kinderlaufstall mehrere Anwendungsmöglichkeiten hat oder für eine andere Anwendung umgebaut werden kann, muss er mit den jeweils zutreffenden Normen übereinstimmen.
Seitenanzahl der Norm50
zitierte NormenEN 71-1
EN 71-2
EN 71-3
EN 1103
EN ISO 2439:2008
ISO 7619-2
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).