An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 115-2
Sicherheit von Fahrtreppen und Fahrsteigen - Teil 2: Regeln für die Erhöhung der Sicherheit bestehender Fahrtreppen und Fahrsteige

Ausgabedatum2010-09-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 115-2
Norm-Titel, deutschSicherheit von Fahrtreppen und Fahrsteigen - Teil 2: Regeln für die Erhöhung der Sicherheit bestehender Fahrtreppen und Fahrsteige
Vorgänger-NormONR 200115-1 (2005 12 01)
ONR 200115 (2003 07 01)
ÖNORM EN 115-2 (2009 02 15)
Norm-Titel, englischSafety of escalators and moving walks - Part 2: Rules for the improvement of safety of existing escalators and moving walks
Norm-Titel, französischSécurite des escaliers mécaniques et trottoirs roulants - Partie 2: Règles pour l'amélioration de la sécurité des escaliers mécaniques et des trottoirs roulants existants
Gesetzart/-nummerBGBl. II Nr. 197/2014 (2014 08 12)
gültig ab2010-09-01
internat. ÜbereinstimmungEN 115-2 (2010 07) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 20 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm enthält Regeln für die Verbesserung der Sicherheit bestehender Aufzüge mit dem Ziel, durch die Anwendung des heutigen Stands der Sicherheitstechnik eine zu neu errichteten Fahrtreppen und Fahrsteigen gleichwertige Sicherheit zu erreichen.
Seitenanzahl der Norm34
zitierte NormenEN 115-1:2008+A1:2010
EN 13015:2001+A1:2008
EN 60204-1:2006
EN ISO 12100-1:2003
EN ISO 13850
EN ISO 13857:2008
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).