An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1366-5
Feuerwiderstandsprüfungen für Installationen - Teil 5: Installationskanäle und -schächte

Ausgabedatum2010-05-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1366-5
Norm-Titel, deutschFeuerwiderstandsprüfungen für Installationen - Teil 5: Installationskanäle und -schächte
Vorgänger-NormÖNORM EN 1366-5 (2003 11 01)
ÖNORM EN 1366-5 (2007 12 01)
Norm-Titel, englischFire resistance tests for service installations - Part 5: Service ducts and shafts
Norm-Titel, französischEssais de résistance au feu des installations de service - Partie 5: Gaines pour installation technique
gültig ab2010-05-15
internat. ÜbereinstimmungEN 1366-5 (2010 03) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 17 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt ein Prüfverfahren für die Ermittlung der Feuerwiderstandsfähigkeit von horizontalen Installationskanälen und vertikalen Installationsschächten fest, die Wände oder Decken durchqueren und Rohre und Kabel beinhalten. Die Prüfung bestimmt das Verhalten von Installationskanälen und -schächten bei Brandbeanspruchung sowohl von außerhalb als auch von innerhalb des Installationskanals bzw. -schachts. Diese Europäische Norm gilt in Verbindung mit EN 1363-1. Diese Europäische Norm befasst sich nicht mit der Gefahr der Brandübertragung infolge von Wärmeleitung durch die Rohrleitungen, die in Installationskanälen oder -schächten installiert sind, oder infolge von Wärmeleitung über die Medien, welche diese Rohrleitungen führen. Diese Prüfung deckt auch nicht die Gefahr der Beschädigung durch die thermische Verlängerung oder Verkürzung von Rohren oder Kabeln infolge eines Brandes oder durch beschädigte Rohraufhängungen ab. Diese Europäische Norm enthält keine Anleitung zum Prüfen
Seitenanzahl der Norm26
zitierte NormenEN 1363-1:1999
EN 1366-3
EN ISO 898-1:2009
EN ISO 13943:2000
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).