An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1495
Hebebühnen - Mastgeführte Kletterbühnen

Ausgabedatum2010-03-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1495
Norm-Titel, deutschHebebühnen - Mastgeführte Kletterbühnen
Vorgänger-NormÖNORM EN 1495 (2009 11 15)
Norm-Titel, englischLifting platforms - Mast climbing work platforms
Norm-Titel, französischMatériels de mise à niveau - Plates-formes de travail se déplaçant le long de mât(s)
Gesetzart/-nummerBGBl. II Nr. 136/2013 (2013 05 27)
BGBl. II Nr. 241/2014 (2014 09 29)
gültig ab2010-03-15
internat. ÜbereinstimmungEN 1495+A2 (2009 07) , ident
EN 1495+A2/AC (2010 02) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 33 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie vorliegende Norm legt besondere Sicherheitsanforderungen an mastgeführte Kletterbühnen (MKB) fest, die vorübergehend aufgestellt werden, Hand- oder Kraftantrieb haben und zur Benutzung von einer oder mehreren Personen vorgesehen sind, die von der Kletterbühne aus Arbeiten durchführen. Die sich vertikal bewegenden Arbeitsbühne wird auch dazu verwendet, dieselben Personen und deren Ausrüstung sowie Materialien von einer einzigen Einstiegsstelle und zurück zu transportieren. Diese Einschränkungen unterscheiden MKB von Bauaufzügen. Die Norm kann auch für dauerhaft installierte MKB angewendet werden.
Seitenanzahl der Norm74
zitierte NormenEN 294:1992
EN 349:1993
EN 418:1992
EN 614-1:1995
EN 953:1997
EN 954-1:1996
EN 982:1996
EN 60065:1993
EN 60204-1:1992
EN 60529
EN 60947-5-1:1991
EN ISO 12100-1:2003
EN ISO 12100-2:2003
ISO 4301-1:1986
ISO 4302:1989
ISO 6336-1:1996
ISO 6336-2:1996
ISO 6336-3:1996
ISO 6336-5:1996
ISO 8686-1:1989
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).