An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM A 1610-6
Möbel - Anforderungen - Teil 6: Polstermöbel und Matratzen

Ausgabedatum2010-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM A 1610-6
Norm-Titel, deutschMöbel - Anforderungen - Teil 6: Polstermöbel und Matratzen
Vorgänger-NormÖNORM A 1610-6 (2005 08 01)
ÖNORM A 1610-6 (2009 05 15)
Norm-Titel, französischAmeublement - Exigences - Partie 6: Meubles rembourrés et matelas
gültig ab2010-01-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM enthält Anforderungen an Polstermöbel und Matratzen, die für die Verwendung im Wohnbereich vorgesehen sind. Die in dieser ÖNORM geregelten Anforderungen stellen eine dem Verwendungsbereich entsprechende Gebrauchstauglichkeit sicher. Für andere Verwendungsbereiche sind die Anforderungen gesondert zu vereinbaren. Das Qualitätsniveau gemäß ÖNORM A 1610-1 ist zu vereinbaren. Ist keines vereinbart, sind mindestens die Anforderungen des Qualitätsniveaus "Standard" zu erfüllen.
Seitenanzahl der Norm9
zitierte NormenÖNORM EN 1957
ÖNORM EN 12520
ÖNORM ENV 13759
ÖNORM A 1605-6
ÖNORM A 1610-1
ÖNORM A 1682
ÖNORM EN 1022
ÖNORM EN 1725
ÖNORM EN 1728
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).