An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN ISO/IEC 19796-1
Informationstechnik - Lernen, Ausbilden und Weiterbilden - Qualitätsmanagement, -sicherung und -metriken - Teil 1: Allgemeiner Ansatz (ISO/IEC 19796-1:2005)

Ausgabedatum2009-11-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN ISO/IEC 19796-1
Norm-Titel, deutschInformationstechnik - Lernen, Ausbilden und Weiterbilden - Qualitätsmanagement, -sicherung und -metriken - Teil 1: Allgemeiner Ansatz (ISO/IEC 19796-1:2005)
Vorgänger-NormÖNORM EN ISO/IEC 19796-1 (2009 01 15)
Norm-Titel, englischInformation technology - Learning, education and training - Quality management, assurance and metrics - Part 1: General approach (ISO/IEC 19796-1:2005)
Norm-Titel, französischTechnologies de l'information - Apprentissage, éducation et formation - Management, assurance et métrologie de la qualité - Partie 1: Approche générale (ISO/IEC 19796-1:2005)
gültig ab2009-11-01
internat. ÜbereinstimmungISO/IEC 19796-1 (2005) , ident
EN ISO/IEC 19796-1 (2009 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 42 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieser Teil von ISO/IEC 19796 bietet ein allgemeingültiges Modell, um entscheidende Bestandteile, Eigen-schaften und Metriken von Qualität zu beschreiben, zu präzisieren und zu verstehen. Das Referenzmodell für die Beschreibung von Qualitätskonzepten (RFDQ) ist ein ausgearbeitetes und umfassendes Prozessmodell. Diese Normungsarbeit harmonisiert bestehende Konzepte, Spezifikationen, Begriffe und Definitionen für Ler-nen, Ausbilden und Weiterbilden.
Seitenanzahl der Norm127
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).