An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM DIN 4074-5
Sortierung von Holz nach der Tragfähigkeit - Teil 5: Laubschnittholz

Ausgabedatum2009-06-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM DIN 4074-5
Norm-Titel, deutschSortierung von Holz nach der Tragfähigkeit - Teil 5: Laubschnittholz
Vorgänger-NormÖNORM DIN 4074-5 (2004 11 01)
ÖNORM DIN 4074-5 (2009 02 15)
Norm-Titel, französischClassement des bois suivant leur resistance - Partie 5: Bois de sciage de feuillu
gültig ab2009-06-15
internat. ÜbereinstimmungDIN 4074-5 (2008) , ident
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 15 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm gilt für Laubschnitthölzer für Bauteile, die nach der Tragfähigkeit zu bemessen sind. Sie legt Sortiermerkmale und -klassen als Voraussetzung für die Festlegung und Anwendung von Rechenwerten für die Nachweise der Grenzzustände der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit nach z. B. DIN 1052 oder DIN 1074 fest. Nach zwei Verfahren kann sortiert werden: o) visuell in Sortierklassen; o) maschinell in Festigkeitsklassen; Diese Norm erfüllt die Mindestanforderungen der DIN EN 14081-1. Für bestimmte Verwendungszwecke des Holzes gelten spezielle Normen bezüglich der Sortierung nach der Tragfähigkeit: DIN 68362 und DIN EN 131-2 für Holzleitern, DIN 15147 für Flachpaletten.
Seitenanzahl der Norm21
zitierte NormenDIN 1052
DIN 4074-3
DIN 4074-4
DIN 15147
DIN 68362
DIN EN 131-2
DIN EN 336
DIN EN 844-6
DIN EN 1310
DIN EN 1995-1-1
DIN EN 14081-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).