An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1474-2
Anlagen und Ausrüstung für Flüssigerdgas - Auslegung und Prüfung von Schiffsübergabesystemen - Teil 2: Auslegung und Prüfung von Übergabeschläuchen

Ausgabedatum2009-02-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1474-2
Norm-Titel, deutschAnlagen und Ausrüstung für Flüssigerdgas - Auslegung und Prüfung von Schiffsübergabesystemen - Teil 2: Auslegung und Prüfung von Übergabeschläuchen
Vorgänger-NormÖNORM EN 1474-2 (2007 02 01)
Norm-Titel, englischInstallation and equipment for liquefied natural gas - Design and testing of marine transfer systems - Part 2: Design and testing of transfer hoses
Norm-Titel, französischInstallations et équipements relatifs au gaz naturel liquéfié - Conception et essais des systèmes de transfert marins - Partie 2: Conception et essais des tuyaux de transfert
gültig ab2009-02-01
internat. ÜbereinstimmungEN 1474-2 (2008 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 19 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese europäische Norm enthält generelle Leitlinien für Auslegung, Werkstoffauswahl, Eignung, Zertifizierung und Prüfdetails für Flüssigerdgas (LNG, en: liquified natural gas) ¿ Schlauchleitungen für die Übergabe auf See oder bei Anlagen, die Küstenwetter ausgesetzt sind, für oberirdische, schwimmende oder getauchte Anordnung oder eine Kombination aus diesen. Während diese europäische Norm für alle LNG-Schläuche anwendbar ist, wird darauf hingewiesen, dass es weitere besondere Anforderungen für schwimmende oder getauchte Schläuche geben kann. Die Übergabeschläuche werden als Teil eines Übergabesystems ausgelegt (d. h., die werden mit ERS [en: Emergency Release System], QCDC [en: Quick Connect/Disconnect Coupler], Handhabungssystemen, hydraulischen und elektrischen Bauteilen usw. ausgerüstet). Zur Vermeidung von unnötigen Wiederholungen wird für alle vergleichbaren Gegenstände, für Definitionen und Abkürzungen auf EN 1474-1 und EN 1474-3 verwiesen. Sofern zusätzliche Verweise, Definitionen und Ab
Seitenanzahl der Norm33
zitierte NormenEN 1474-1:2008
EN 1474-3:2008
EN ISO 1746
EN ISO 7369
EN ISO 8330
EN ISO 9000
EN ISO 9001
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).