An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14343
Rotierende Verdrängerpumpen - Leistungsprüfung zur Abnahme (konsolidierte Fassung)

Ausgabedatum2009-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14343
Norm-Titel, deutschRotierende Verdrängerpumpen - Leistungsprüfung zur Abnahme (konsolidierte Fassung)
Vorgänger-NormÖNORM EN 14343 (2006 11 01)
Norm-Titel, englischRotary positive displacement pumps - Performance tests for acceptance (consolidated version)
Norm-Titel, französischPompes volumétriques rotatives - Essais de performances pour la réception (version consolidée)
gültig ab2009-01-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14343/AC (2008 10) , ident
EN 14343 (2005 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 14 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm beschreibt bestimmte Arten von Abnahmeprüfungen für rotierende Verdrängerpumpen die nicht für fluidtechnische Anwendungen vorgesehen sind unter Ausschluss von Exzenterschneckenpumpen und Schlauchpumpen. Diese Norm gilt für die Prüfung von Pumpen mit und ohne Antrieb. In der vorliegenden Norm wird eine Auswahl von Prüfungen erfasst, mit der eine einheitliche Darstellung der zufrieden stellenden Leistungsfähigkeit der Pumpen möglich ist. Es werden jedoch nicht alle Prüfungen erfasst, die möglicherweise für spezielle Pumpenarten oder -anwendungen erforderlich sind, z. B. Prüfungen für gefährliche Flüssigkeiten oder für mehrere Pumpenaggregate mit einer Welle. Nicht erfasst werden außerdem Geräusch- und Schwingungsprüfungen, Ansaugprüfungen oder andere hydrostatische Druckprüfungen. Für einige Pumpenbauarten mit eingebauten Sicherheitsventilen können umfassendere Ventilprüfungen als in dieser Norm gefordert werden. Für Dosierungs- und Zumessungs-Anwendungen sind möglicherweise
Seitenanzahl der Norm18
zitierte NormenEN 10204
EN 12723
EN ISO 10012
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).