An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1264-5
Raumflächenintegrierte Heiz- und Kühlsysteme mit Wasserdurchströmung - Teil 5: Heiz- und Kühlflächen in Fußböden, Decken und Wänden - Bestimmung der Wärmeleistung und der Kühlleistung

Ausgabedatum2009-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1264-5
Norm-Titel, deutschRaumflächenintegrierte Heiz- und Kühlsysteme mit Wasserdurchströmung - Teil 5: Heiz- und Kühlflächen in Fußböden, Decken und Wänden - Bestimmung der Wärmeleistung und der Kühlleistung
Vorgänger-NormÖNORM EN 1264-5 (2007 04 01)
Norm-Titel, englischWater based surface embedded heating and cooling systems - Part 5: Heating and cooling surfaces embedded in floors, ceilings and walls - Determination of the thermal output
Norm-Titel, französischSystèmes de surfaces chauffantes et refraîchissantes hydrauliques intégrées - Partie 5: Surfaces chauffantes et refraîchissantes intégrées dans les sols, les plafonds et les murs - Détermination de l'emission thermique
gültig ab2009-01-01
internat. ÜbereinstimmungEN 1264-5 (2008 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm gilt für Heiz- und Kühlsysteme mit Wasserdurchströmung, die in die Raumumschließungsflächen des zu heizenden oder zu kühlenden Raumes integriert sind. Teil 5 dieser Norm behandelt die Umrechnung von Werten, die in Teil 2 dieser Europäischen Norm für das betreffende System bei Anwendung als Fußbodenheizung bestimmt wurden. Das im vorliegenden Teil der Norm beschriebene Umrechnungsverfahren ermöglicht die Umrechnung der Berechnungs- und experimentellen Ergebnisse von Teil 2 in Ergebnisse für andere Oberflächenausrichtungen im Raum, d. h. für die Wand- und Deckenheizung, sowie für die Anwendung als Kühlflächen, d. h. für die Fußboden-, Decken- und Wandkühlung. Es muss betont werden, dass Grundlage aller Berechnungen die Ergebnisse von Teil 2 dieser Europäischen Norm sind. Daher ist die Anwendung dieses Prüfverfahrens unabhängig davon erforderlich, ob das betreffende System für Heiz- oder für Kühlanwendungen eingesetzt wird. Die vorliegende Europäische Norm ist auf den kommerz
Seitenanzahl der Norm11
zitierte NormenEN 1264-1:1997
EN 1264-2:2008
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).