Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN 14444+AC - Strukturklebstoffe - Qualitative Bestimmung der Beständigkeit geklebter Baugruppen - Keilberstprüfung (ISO 10354:1992, modifiziert) (konsolidierte Fassung)

Ausgabedatum2008-12-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14444+AC
Norm-Titel, deutschStrukturklebstoffe - Qualitative Bestimmung der Beständigkeit geklebter Baugruppen - Keilberstprüfung (ISO 10354:1992, modifiziert) (konsolidierte Fassung)
Norm-Titel, englischStructural adhesives - Qualitative assessment of durability of bonded assemblies - Wedge rupture test (ISO 10354:1992, modified) (consolidated version)
Norm-Titel, französischAdhésifs structuraux - Evaluation qualitative de la durabilité des assemblages collés - Essai de clivage au coin (ISO 10354:1992, modifiée) (version consolidée)
gültig ab2008-12-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14444 (2005 10) , ident
ISO 10354 (1992) , nicht äquivalent
EN 14444/AC (2008 10) , ident
Originalspracheen
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt ein Verfahren fest, das auf qualitative Art und Weise mechanische Kräfte und wichtige Umwelteinflüsse auf Klebverbindungen an einer Metall/Polymer-Grenzfläche simuliert. Es kann auch als Verfahren mit beschränkter Nachweisgrenze zur Überprüfung der Oberflächenvorbehandlung von Substraten verwendet werden. Die Prüfung ist gegenwärtig auf das Fügen von Aluminium- und Titanlegierungen mit wärmehärtenden Strukturklebstoffen und Haftvermittlern anwendbar. ANMERKUNG Dieses Verfahren kann auch zur Bestimmung der Oberflächenvorbehandlung anderer Metalle verwendet werden. Falls die Werkstoffe (Klebstoff und Fügeteil) und die Probengeometrie variiert werden, sollte höchste Vorsicht bei der Auswertung von Vergleichsergebnissen gewahrt werden. Gleiches sollte mit Gleichem verglichen werden (nur ähnliche Fügeteile, geklebt mit ähnlichen Klebstoffen können miteinander verglichen werden).
Seitenanzahl der Norm10
zitierte NormenEN ISO 9142
EN ISO 10365
EN 13887
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Austrotherm GmbH Bauder GmbH Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH MUREXIN AG

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

DANA Neuheiten 2021
. . . mehr
07.04.2021
Neu von WICONA: WICSLIDE 150 PS
. . . mehr
07.04.2021
Neu von ROCKWOOL: Planarock Paint
. . . mehr
07.04.2021
Tageslicht, Lüftung und Brandschutz in Industriebauten
. . . mehr
07.04.2021
10.000 Bäume für die Rekultivierung im Steinbruch Ernstbrunn
. . . mehr
07.04.2021
SensoWash® Starck f: Ikonisches Design – maximaler Komfort
. . . mehr
07.04.2021
Siblik: O-range ECON® Fix
. . . mehr
07.04.2021
GEOCELL® PANEL: Die ökologische Schaumglasplatte für Ihre Dämmung
. . . mehr
07.04.2021
FRANNER & REGUPOL: Nachhaltige und effektive Trittschalldämmung
. . . mehr
07.04.2021
Smart.Flexibel.Zukunftssicher.
. . . mehr
07.04.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen