An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 1995-2
Eurocode 5: Bemessung und Konstruktion von Holzbauten - Teil 2: Brücken - Nationale Festlegungen, nationale Erläuterungen und nationale Ergänzungen zur ÖNORM EN 1995-2

Ausgabedatum2008-12-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 1995-2
Norm-Titel, deutschEurocode 5: Bemessung und Konstruktion von Holzbauten - Teil 2: Brücken - Nationale Festlegungen, nationale Erläuterungen und nationale Ergänzungen zur ÖNORM EN 1995-2
Vorgänger-NormÖNORM B 4100-2 (2004 03 01)
ÖNORM B 4100-2/AC (2008 04 01)
ÖNORM B 1995-2 (2008 09 01)
ÖNORM B 1995-2 (2006 10 01)
Norm-Titel, französischEurocode 5: Conception et calcul des structures en bois - Partie 2: Ponts - Spécifications nationales et commentaires nationaux concernant ÖNORM EN 1995-2
gültig ab2008-12-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM legt nationale Festlegungen zu EN 1995-2 fest und ist für Österreich gemeinsam mit der ÖNORM EN 1995-2 anzuwenden. Die ÖNORM EN 1995-2 ist in Österreich nur zusammen mit dem nationalen Anhang ÖNORM B 1995-2 (in Vorbereitung) anzuwenden. Der Teil 2 des Eurocode 5 enthält allgemeine Grundlagen für die Bemessung von Berechnung und Konstruktion der Haupttragwerksteile von Brücken, nämlich Tragwerksteile, die wichtig für die Zuverlässigkeit der ganzen Brücke sind. Dabei sind die Haupttragwerksteile aus Holz, Holzwerkstoffen, Holz im Verbund mit Beton, Stahl oder anderen Baustoffen hergestellt. Die folgenden Punkte werden im Teil 2 des Eurocode 5 behandelt: Allgemeines; Grundlagen für Entwurf, Berechnung und Bemessung; Baustoffeigenschaften; Dauerhaftigkeit; Grundlagen der Berechnung; Grenzzustände der Tragfähigkeit; Grenzzustände der Gebrauchstaublichkeit; Verbindungen; Ausführung und Überwachung.
Seitenanzahl der Norm12
zitierte NormenÖNORM B 1990-2
ÖNORM B 1995-1-1
ÖNORM EN 1990/A1
ÖNORM EN 1995-1-1
ÖNORM EN 1995-2
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).