An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14944-3
Einfluss von zementgebundenen Produkten auf Wasser für den menschlichen Gebrauch - Prüfverfahren - Teil 3: Migration von Substanzen aus fabrikmäßig hergestellten zementgebundenen Produkten

Ausgabedatum2008-11-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14944-3
Norm-Titel, deutschEinfluss von zementgebundenen Produkten auf Wasser für den menschlichen Gebrauch - Prüfverfahren - Teil 3: Migration von Substanzen aus fabrikmäßig hergestellten zementgebundenen Produkten
Vorgänger-NormÖNORM EN 14944-3 (2005 12 01)
Norm-Titel, englischInfluence of cementitious products on water intended for human consumption - Test methods - Part 3: Migration of substances from factory-made cementititous products
Norm-Titel, französischInfluence des produits à base de ciment sur l'eau destinée à la consommation humaine - Méthodes d'essais - Partie 3: Migration de substances à partir des produits fabriqués en usine
gültig ab2008-11-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14944-3 (2007 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 27 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm beschreibt ein Verfahren zur Bestimmung der Migration von Substanzen aus fabrikmäßig hergestellten zementgebundenen Produkten in Prüfwässer nach einem Kontakt mit den Produkten. Die Norm wird auf fabrikmäßig hergestellte zementgebundene Produkte angewendet, z.B. Zementmörtelauskleidungen von metallischen Rohren, Behältern, Betonrohre usw., welche dazu bestimmt sind, Trinkwasser zu transportieren und aufzubewahren, einschließlich Rohwasser, welches für die Herstellung von Trinkwasser eingesetzt wird.
Seitenanzahl der Norm58
zitierte NormenEN 196-1
EN 1015-2
EN 1015-11
EN 10088-1
EN 12350-1
EN 12390-1
EN 12390-2
EN ISO 3696
EN ISO 7393-1
EN ISO 7393-2
ISO 10523
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).