An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 1993-1-6
Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten - Teil 1-6: Festigkeit und Stabilität von Schalen - Nationale Festlegungen zu ÖNORM EN 1993-1-6 und nationale Erläuterungen

Ausgabedatum2008-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 1993-1-6
Norm-Titel, deutschEurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten - Teil 1-6: Festigkeit und Stabilität von Schalen - Nationale Festlegungen zu ÖNORM EN 1993-1-6 und nationale Erläuterungen
Vorgänger-NormÖNORM B 4650-7 (1980 12 01)
ÖNORM B 4650-5 (1980 08 01)
ÖNORM B 4650-4 (1977 11 01)
ÖNORM B 1993-1-6 (2008 05 01)
Norm-Titel, französischEurocode 3: Calcul des structures en acier - Partie 1-6: Resistance et stabilité des structures en coque - Spécifications nationales concernant ÖNORM EN 1993-1-6 et commentaires nationaux
gültig ab2008-10-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM legt nationale Festlegungen zu EN 1993-1-6 fest und ist für Österreich gemeinsam mit der ÖNORM EN 1993-1-6 anzuwenden. EN 1993-1-6 enthält Grundregeln für die Bemessung von Stahlkonstruktionen, die die Form von Rotationsschalen haben. Diese Norm definiert die charakteristischen Werte und die Bemessungswerte des Tragwerkswiderstandes.Diese Norm regelt die Anforderungen an die Bemessung gegen folgende Grenzzustände der Tragfähigkeit: plastische Grenze oder Zugbruch; zyklisches Plastizieren; Beulen; -Ermüdung. Das Gesamtgleichgewicht des Tragwerkes (Gleiten, Abheben, Umkippen) ist durch diese Norm nicht abgedeckt, wird aber in EN 1993-1-1 behandelt. Besondere Überlegungen für spezielle Anwendungsgebiete werden in den einschlägigen Anwendungsteilen von EN 1993 behandelt. Die in dieser Norm angegebenen Regeln gelten für Rotationsschalen und damit verbundene Kreis- und Kreisringplatten sowie stabförmige Ring- und Längssteifen, soweit sie Teile des vollständigen Tragwerkes sind. Es werden allgemeine
Seitenanzahl der Norm10
zitierte NormenÖNORM EN 1993-1-6
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).