An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

BGBl. II Nr. 256/2008
Verordnung der Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur, mit der die Lehrpläne der Meisterschulen, der Werkmeisterschulen (einschließlich der Berufstätigenformen) und der Bauhandwerkerschulen erlassen und die Verordnung über die Lehrpläne der Wer

Ausgabedatum2008-07-16
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSONSTIGES DOKUMENT
Norm-NummerBGBl. II Nr. 256/2008
Norm-Titel, deutschVerordnung der Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur, mit der die Lehrpläne der Meisterschulen, der Werkmeisterschulen (einschließlich der Berufstätigenformen) und der Bauhandwerkerschulen erlassen und die Verordnung über die Lehrpläne der Werkmeisterschulen (einschließlich der Berufstätigenformen) und über den Lehrplan der Bauhandwerkerschulen aufgehoben wird; Bekanntmachung der Lehrpläne für den Religionsunterricht
Vorgänger-NormBGBl. Nr. 566/1996 (1996 10 17)
gültig ab2008-07-16
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe RT45 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
Seitenanzahl der Norm210
zitierte NormenBGBl. Nr. 242/1962:1962 08 09
BGBl. Nr. 190/1949:1949 08 29
BGBl. Nr. 244/1965:1965 08 06
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).