Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN ISO 10321 - Geokunststoffe - Zugprüfung von Verbindungen/Nähten am breiten Streifen (ISO 10321:2008)

Ausgabedatum2008-08-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN ISO 10321
Norm-Titel, deutschGeokunststoffe - Zugprüfung von Verbindungen/Nähten am breiten Streifen (ISO 10321:2008)
Vorgänger-NormÖNORM EN ISO 10321 (2006 08 01)
ÖNORM EN ISO 10321 (1996 07 01)
Norm-Titel, englischGeosynthetics - Tensile test for joints/seams by wide-width strip method (ISO 10321:2008)
Norm-Titel, französischGéosynthétiques - Essai de traction des joints/coutures par la méthode de la bande large (ISO 10321:2008)
gültig ab2008-08-01
internat. ÜbereinstimmungEN ISO 10321 (2008 04) , ident
ISO 10321 (2008) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 12 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Internationale Norm legt ein Indexprüfverfahren zur Bestimmung der Zugfestigkeitseigenschaften von Verbindungen und Nähten in Geokunststoffen unter Verwendung eines breiten Streifens fest. Das Verfahren ist auf die meisten Geokunststoffe anwendbar. Es ist auch auf Geogitter anwendbar, jedoch müssen im Bedarfsfall die Probenabmessungen geändert werden. Dieses Verfahren gilt nicht für geosynthetische Kunststoffdichtungsbahnen oder geosynthetische Bitumendichtungsbahnen. Dieses Verfahren bestimmt quantitativ die Zugfestigkeit einer Verbindung oder einer Naht zwischen Geokunststoffen. Es kann Daten liefern, um die Verbindungs- oder Nahtzugfestigkeit nachzuweisen, die erreicht werden kann. Die Leistungsfähigkeit einer Verbindung oder Naht kann durch Vergleich zwischen der Zugfestigkeit der Verbindung/Naht mit der Zugfestigkeit des nicht verbundenen Materials nach ISO 10319 berechnet werden. Verfahren zur Messung der Zugfestigkeitseigenschaften von an das Normalklima angeglichenen Proben und von Nassprobe
Seitenanzahl der Norm14
zitierte NormenISO 554
ISO 3696
ISO 7500-1
ISO 9862
ISO 10318:2005
ISO 10319
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Austrotherm GmbH Bauder GmbH MUREXIN AG Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

Intelligente Stromversorgung: Zukunft begreifen. Sicherheit geben.
. . . mehr
15.04.2024
MENNEKES und Siblik präsentieren das Next Gen-Wallbox-Programm
. . . mehr
11.04.2024
Für mehr Innovation in der Bauwirtschaft
. . . mehr
12.04.2024
MUREXIN Bodenbelagsklebstoff Quattro Floor D 444
. . . mehr
11.04.2024
Beschläge von Blum: Schönheit von außen, Funktion von innen!
. . . mehr
10.04.2024
Geberit AquaClean Alba: Ein Dusch-WC für jedes Bad
. . . mehr
11.04.2024
Türenrenovierung – schnell und staubfrei mit DANA
. . . mehr
12.04.2024
Innovativer Lärmschutz: Mobile Wände von Safety4you
. . . mehr
11.04.2024
Qatego von Studio F. A. Porsche
. . . mehr
09.04.2024
Neu bei Leviat: Produkteinführung des Halfen Powerclick 100 Systems!
. . . mehr
11.04.2024
PRI:LOGY SYSTEMS: Innovative Speichersysteme!
. . . mehr
12.04.2024
alle Produkt-News ein- / ausblenden

TELENOT: Planungsservice

Firmenvideo

Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen