An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 8210
Rauch- und Abgasfänge - Mischung von Fangbauarten

Ausgabedatum2008-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 8210
Norm-Titel, deutschRauch- und Abgasfänge - Mischung von Fangbauarten
Vorgänger-NormÖNORM B 8210 (1998 02 01)
ÖNORM B 8210 (2007 12 01)
Norm-Titel, französischConduits de fumée - Mélange de systémes de cheminées
gültig ab2008-04-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM ist für alle Fänge anzuwenden, bei denen verschiedene Fangbauarten zur Anwendung gelan-gen (zB Verlängerung eines gemauerten Fanges durch einen ein- oder mehrschaligen Fang). Sie enthält Angaben über die Planung, die Sanierung und die Ausführung derartiger Fänge. Diese ÖNORM ist nicht anzuwenden, wenn in einem bestehenden Gebäude, zB im Zusammenhang mit einem Dachgeschoßausbau, ein für dieses Geschoß neuer Fang errichtet wird. Die vorliegende ÖNORM ist nicht im Sinne der ÖNORM B 8271, die die Querschnittsanpassung behandelt, anzuwenden. Die jeweiligen landesgesetzlichen Bestimmungen sind zu beachten.
Seitenanzahl der Norm11
zitierte NormenÖNORM B 8200
ÖNORM B 8201
ÖNORM B 8207
ÖNORM B 8271
ÖNORM EN 13384-1
ÖNORM EN 13384-2
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).