An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13432
Verpackung - Anforderungen an die Verwertung von Verpackungen durch Kompostierung und biologischen Abbau - Prüfschema und Bewertungskriterien für die Einstufung von Verpackungen (konsolidierte Fassung)

Ausgabedatum2008-02-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13432
Norm-Titel, deutschVerpackung - Anforderungen an die Verwertung von Verpackungen durch Kompostierung und biologischen Abbau - Prüfschema und Bewertungskriterien für die Einstufung von Verpackungen (konsolidierte Fassung)
Vorgänger-NormÖNORM EN 13432 (2005 10 01)
Norm-Titel, englischPackaging - Requirements for packaging recoverable through composting and biodegradation - Test scheme and evaluation criteria for the final acceptance of packaging (consolidated version)
Norm-Titel, französischEmballage - Exigences relatives aux emballages valorisables par compostage et biodégradation - Programme d'essai et critéres d'évaluation de l'acceptation finale des emballages (version consolidée)
gültig ab2008-02-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13432/AC (2005 06) , ident
EN 13432 (2000 09) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 14 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Anforderungen und Verfahren fest, um die Kompostierbarkeit und die anaerobe Behandelbarkeit von Verpackungen und Packstoffen mit Hilfe folgender 4 Kennwerte zu ermitteln: 1) biologische Abbaubarkeit, 2) Desintegration während der biologischen Behandlung, 3) Auswirkung auf den biologischen Behandlungsprozess und 4) Auswirkung auf die Qualität des entstandenen Komposts. Bei Verpackungen die aus verschiedenen Komponenten gebildet werden, von denen einige kompostierbar, andere nicht kompostierbar sind, gilt die gesamte Verpackung als nicht kompostierbar. Wenn jedoch diese Komponenten vor der Entsorgung auf einfache Weise voneinander getrennt werden können, gelten diejenigen getrennt vorliegenden Komponenten als kompostierbar, die biologisch behandelt werden können. Diese Europäische Norm befasst sich mit der Kompostierbarkeit von Verpackungen und enthält daher keine Regelungen für die Kompostierbarkeit ihrer Füllgüter. Mit dieser Europäischen Norm sollen Informationen ü
Seitenanzahl der Norm25
zitierte NormenEN 13193:2000
EN 13427:2000
ISO 14851:1999
ISO 14852:1999
ISO 14855:1999
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).