An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14637
Schlösser und Baubeschläge - Elektrisch gesteuerte Feststellanlagen für Feuer-/Rauchschutztüren - Anforderungen, Prüfverfahren, Anwendung und Wartung

Ausgabedatum2008-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14637
Norm-Titel, deutschSchlösser und Baubeschläge - Elektrisch gesteuerte Feststellanlagen für Feuer-/Rauchschutztüren - Anforderungen, Prüfverfahren, Anwendung und Wartung
Vorgänger-NormÖNORM EN 14637 (2007 05 01)
Norm-Titel, englischBuilding hardware - Electrically controlled hold-open systems for fire/smoke door assemblies - Requirements, test methods, application and maintenance
Norm-Titel, französischQuincaillerie pour le bâtiment - Dispositif de retenue contrôlés électriquement pour blocs-portes, coupe-feu ou pare-fumée - Exigences, méthode d'essai, mise en oeuvre et maintenance
gültig ab2008-01-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14637 (2007 11) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 30 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm enthält Anforderungen an die Verwendung von elektrisch gesteuerten Feststellanlagen an Feuer-/Rauchschutztüren in Gebäuden, wo gefordert ist, dass solche Türen selbstschließend sind. Sie umfasst Planung, Gestaltung, Installation, Inbetriebnahme, Betrieb und Wartung von Feststellanlagen, die zum Schutz von Leben und/oder für den Sachschutz bestimmt sind. Dies kann auch Feststellanlagen oder Elemente von Feststellanlagen einschließen, die unabhängig in einem gemeinsamen Gehäuse untergebracht sind. Diese Europäische Norm befasst sich nicht mit Gestaltung, Installation, Inbetriebnahme, Betrieb und Wartung von Brandmeldeanlagen von Gebäuden (abgedeckt durch EN 54-14), umfasst jedoch die Verbindung von Feststellanlagen nach dieser Norm mit Brandmeldeanlagen von Gebäuden unter bestimmten vorgeschriebenen Bedingungen. Diese Europäische Norm befasst sich nicht mit elektrisch gesteuerten Systemen, die dem Rauchabzug dienen oder die es ermöglichen, dass die Tür bei Störungen offen bleibt (d.h.
Seitenanzahl der Norm65
zitierte NormenEN 54-1:1996
EN 54-2:1997+AC:1999
EN 54-4:1997+AC:1999+A1:2002
EN 54-5:2000+A1:2002
EN 54-7:2000+A1:2002
CEN/TS 54-14:2004
EN 1155:1997+A1:2002
EN 1191
EN 1634 Reihe
EN 1670:1998
EN 12605
EN 12650-1
EN 12978
EN 60068-1
EN 60068-2-1:1993+A1:1993+A2:1994
EN 60068-2-2:1993+A1:1993+A2:1994
EN 60068-2-6:1995
EN 60068-2-78:2001
EN 60669-1
EN 60950-1
EN 61000-3-2
EN 61000-3-3
EN 61000-6-2
EN 61000-6-3
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).