An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14812
Anlagen zur Behandlung von Trinkwasser innerhalb von Gebäuden - Dosiersysteme - Nicht einstellbare Dosiersysteme - Anforderungen an Ausführung, Sicherheit und Prüfung

Ausgabedatum2007-09-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14812
Norm-Titel, deutschAnlagen zur Behandlung von Trinkwasser innerhalb von Gebäuden - Dosiersysteme - Nicht einstellbare Dosiersysteme - Anforderungen an Ausführung, Sicherheit und Prüfung
Vorgänger-NormÖNORM EN 14812 (2006 02 01)
ÖNORM EN 14812/A1 (2007 02 01)
Norm-Titel, englischWater conditioning equipment inside buildings - Chemical dosing systems - Pre-set dosing systems - Requirements for performance, safety and testing
Norm-Titel, französischAppareils de traitement d'eau à l'intérieur des bâtiments - Systèmes de dosage de réactifs chimiques - Systèmes de dosage non ajustables - Exigences de performance, de sécurité et essais
gültig ab2007-09-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14812+A1 (2007 06) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 13 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Begriffe, Grundsätze zur Konstruktion (jedoch keine Maße) und Gestaltung, Anforderungen an die Funktion und den Betrieb sowie Verfahren zur Prüfung der Leistungsanforderungen von Dosiersystemen innerhalb von Gebäuden zur Behandlung von Wasser, das für den menschlichen Gebrauch bestimmt ist, fest, die fest am Eintrittspunkt des Wassers in die Hausinstallation angeschlossen sind. Der normative Anhang B "Einbau, Betrieb und Wartung" wurde hinzugefügt.
Seitenanzahl der Norm20
zitierte NormenEN 806-2
EN 1267
EN 55011
EN 60204-1
EN 60335-1
EN 60335-2-41
EN 60730-2-8:2002
EN ISO 10304-1
EN ISO 10304-2
EN ISO 10304-3
EN ISO 10304-4
EN ISO 11885
EN ISO 12100-1:2003
EN ISO 12100-2:2003
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).