An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM L 5233
Landwirtschaftliche Fahrzeuge und selbstfahrende Maschinen für den Einsatz im Bergland - Feststelleinrichtung - Prüfmethode

Ausgabedatum2007-08-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM L 5233
Norm-Titel, deutschLandwirtschaftliche Fahrzeuge und selbstfahrende Maschinen für den Einsatz im Bergland - Feststelleinrichtung - Prüfmethode
Vorgänger-NormÖNORM L 5233 (1998 11 01)
ÖNORM L 5233 (2007 04 01)
Norm-Titel, englischAgricultural vehicles and self propelled machines used in mountainous regions - Parking brake - Test method
Norm-Titel, französischVéhicules agricoles et machines automatrices pour l'utilisation dans des regions montagneuses - Dispositif d'arrêt - Méthodes d'essai
gültig ab2007-08-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 5 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM ist anzuwenden für Motorkarren und selbstfahrende Arbeitsmaschinen, wie z. B. Zweiachsmäher. Zweck dieser ÖNORM ist die Festlegung höherer Sicherheitsanforderungen an die Feststelleinrichtungen gegen das Abrollen des Fahrzeuges, die sich durch den Einsatz im Gelände ergeben. Sie legt eine Prüfmethode zur Feststellung der Wirksamkeit dieser Einrichtungen fest.
Seitenanzahl der Norm4
zitierte NormenOECD-Code 2:2007
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).