An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12798
Qualitätsmanagementsystem für die Beförderung - Beförderung auf der Straße, mit der Eisenbahn und auf Binnenwasserstraßen - Forderungen des Qualitätsmanagementsystems zur Ergänzung von EN ISO 9001 im Hinblick auf Sicherheit bei der Beförderung gefährliche

Ausgabedatum2007-08-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12798
Norm-Titel, deutschQualitätsmanagementsystem für die Beförderung - Beförderung auf der Straße, mit der Eisenbahn und auf Binnenwasserstraßen - Forderungen des Qualitätsmanagementsystems zur Ergänzung von EN ISO 9001 im Hinblick auf Sicherheit bei der Beförderung gefährlicher Güter
Vorgänger-NormÖNORM EN 12798 (2005 03 01)
ÖNORM EN 12798 (1999 06 01)
Norm-Titel, englischTransport Quality Management System - Road, Rail and Inland navigation transport - Quality management system requirements to supplement EN ISO 9001 for the transport of dangerous goods with regard to safety
Norm-Titel, französischSystèmes qualité Transport - Transport par route, transport ferroviaire et transport par voie fluviale - Prescriptions realtives au système d'assurance qualité pour compléter l'EN ISO 9001 vis-à-vis de la sécurité pour le transport de matières dangereuses
gültig ab2007-08-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12798 (2007 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 13 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem für den Transport gefährlicher Güter unter dem Gesichtspunkt der Sicherheit als Ergänzung EN ISO 9002 sind beschrieben. Die Anwendung umfaßt transportbezogene Dienstleistungen und definiert diesen speziellen Bereich.
Seitenanzahl der Norm15
zitierte NormenEN ISO 9001:2000
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).