An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM C 9443
Prüfung von Elastomeren - Trennwiderstand zwischen vulkanisierten Elastomeren oder zwischen vulkanisierten Elastomeren und Textillagen

Ausgabedatum2007-06-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM C 9443
Norm-Titel, deutschPrüfung von Elastomeren - Trennwiderstand zwischen vulkanisierten Elastomeren oder zwischen vulkanisierten Elastomeren und Textillagen
Vorgänger-NormÖNORM C 9443 (2007 02 01)
ÖNORM C 9443 (1995 01 01)
Norm-Titel, französischEssai des élastomères - Résistance à la séparation entre élastomères vulcanisés ou entre élastomères vulcanisés et couches textiles
gültig ab2007-06-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM beschreibt die Prüfung von plattenförmigen Erzeugnissen zur Bestimmung des Trennwiderstandes (T) zwischen vulkanisierten Elastomeren oder zwischen vulkanisierten Elastomeren und Textillagen. Derartige Verbundkörper kommen z. B. in Riemen, Fördergurten und Reifenkarkassen vor. Diese Prüfung ist nicht für ring- und schlauchförmige Erzeugnisse anzuwenden. Jene Erzeugnisse sind nach ÖNORM EN ISO 8033 zu prüfen. Die Prüfung gemäß dieser ÖNORM ist in den Fällen anwendbar, in denen die zu trennenden Lagen (Schichten) eine annähernd ebene Oberfläche haben. Für Lagen, deren Oberflächen sehr scharfe Biegungen, Winkel oder grobe Formunregelmäßigkeiten haben, ist diese Prüfung nicht geeignet.
Seitenanzahl der Norm9
zitierte NormenÖNORM EN ISO 7500-1
ÖNORM ISO 554
ÖNORM ISO 1817
ÖNORM ISO 4661-1
DIN 53508
ISO 6133
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).