An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1482-1
Düngemittel und Calcium-/Magnesium-Bodenverbesserungsmittel - Probenahme und Probenvorbereitung - Teil 1: Probenahme

Ausgabedatum2007-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1482-1
Norm-Titel, deutschDüngemittel und Calcium-/Magnesium-Bodenverbesserungsmittel - Probenahme und Probenvorbereitung - Teil 1: Probenahme
Vorgänger-NormÖNORM EN 1482 (1996 08 01)
ÖNORM EN 1482/AC1 (1997 08 01)
ÖNORM EN 1482-1 (2005 09 01)
Norm-Titel, englischFertilizers and liming materials - Sampling and sample preparation - Part 1: Sampling
Norm-Titel, französischEngrais et amendements minéraux basiques - Echantillonnage et préparation des échantillons - Partie 1: Echantillonnage
gültig ab2007-04-01
internat. ÜbereinstimmungEN 1482-1 (2007 01) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 26 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm beschreibt und/oder legt Probenahmepläne und Verfahren der repräsentativen Beprobung von Düngemitteln und Calcium-/Magnesium-Bodenverbesserungsmitteln zur Gewinnung von Proben für physikalische und chemische Untersuchungen fest. Es ist anwendbar auf Lieferungen von Düngemitteln oder Calcium-/Magnesium- Bodenverbesserungsmitteln an Dritte, die sie eigenverantwortlich in kleineren Partien weiterverkaufen, wobei sie dabei der lokalen, nationalen oder regionalen Gesetzgebung unterliegen. Wenn gesetzliche Regeln es erfordern, muss die Probenahme in Übereinstimmung mit diesem Dokument erfolgen. Die in diesem Dokument angegebenen Techniken und Verfahren sind auf alle Düngemittel und Calcium-/Magnesium-Bodenverbesserungsmittel in Verpackungen und in Behältern bis einschließlich einer Masse von 1 000 kg und auf alle unverpackten Produkte unter der Voraussetzung anwendbar, dass diese in Bewegung sind. Dieses Dokument legt Probenahmeverfahren für flüssige Düngemittel einschließlich Lösungen, dünnflüssige
Seitenanzahl der Norm53
zitierte NormenEN 1235
ISO 2602
ISO 3310-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).